Aliens in New York

2.125,04

Enthält 16% MwSt.
Enthält 0% MwSt
zzgl. Versand

Produktinformationen

Artikelnummer: 380 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Das Empire States Building ist kein gewöhnliches Hochhaus.
Eine Zeitlang war es sogar das höchste der Welt. Heute gibt es einige, die höher sind – doch das Besondere am ESB ist, dass es für New York so viel bedeutet wie der Eiffelturm für Paris, unverkennbares Wahrzeichen für eine einmalige Stadt. 1931 war das Gebäude fertig, bereits zwei Jahre später kletterte King Kong an der Art-Deco-Fassade hoch, um ganz oben von der Luftwaffe abgeschossen zu werden.
Diesmal sind keine Kampfflugzeuge im Anflug, sondern dreibunte Heißluftballons mit Ottifantengesichtern. Sie kommen offensichtlich in friedlicher Absicht, vermutlich sind sie auf Sightseeing-Tour. Warum hat ihr Schöpfer sie dorthin geschickt? Nun, dieser
Wolkenkratzer ist zwar schon millionenfach fotografiert worden– das ging schon los, als er noch im Bau war – gemalt hat ihn bisher noch kein berühmter Maler.

Giclée auf Leinwand 50 x 70 cm, limitiert & handsigniert

Druck: Hochwertiger Pigmentdruck auf Leinwand
Auflage: Limitierte Auflage von 199 Stück
Leinwand-Maße (BxH): 50 x 70 cm
Signatur: Jedes Bild ist handsigniert und rückseitig nummeriert
Orginal: Teeuntergrund und Mischtechnik auf Leinwand
Rahmen: Schattenfugenrahmen gegen Aufpreis auf Anfrage

Vorrätig